Paraffinbad


Es gibt nicht besseres für die Pflege, Ihrer Haut und vor allem Handpflege. Das Ergebniss ist sofort spürbar!

Weiche, glatte Haut und sanfte therapheutische Wärme für Ihre Hände . Das Paraffin-Wachs spendet trockener, rissiger Haut Feuchtigkeit und schafft zugleich Abhilfe bei steifen Gelenken und Muskelmüdigkeit. Viele Neurodermitiker und Rheumathiker kennen bereits das Paraffin-Bad und wissen die Vorzüge zu schätzen.

Bei der Paraffinbehandlung werden die Hände in einen speziellen Paraffinerwärmer gelegt.

Diese Paraffinummantelung der Hände bewirkt, ähnlich wie beim schwitzen in der Sauna, dass sich die Poren der Haut sofort öffnen. Die erzeugte Feuchtigkeit bleibt in der Haut, trockenes Gewebe wird sofort straff und weich.

Strapazierte Hände werden zu neuem Leben erweckt! Eine klassische Maniküre mit Handmassage ist die Ideale Behandlung vor dem Bad.